Geschenke Für Kreative Frauen

Viele Frauen haben eine kreative Ader, die sie oft viel zu wenig ausleben. Es besteht grundsätzliches Interesse an Fotografie oder Malerei, was aber häufig aus Zeitmangel und anderen Prioritäten aufgeschoben wird. Weihnachten ist als Fest der Ruhe und persönlichen Besinnung ein schöner Zeitpunkt um sich wieder auf solche Ideen und Vorlieben zu konzentieren und sie fürs nächste Jahr mehr einzuplanen. Oft helfen hier Geschenke, die z.B. die Leidenschaft für Fotografie und Gestaltung an sich zurück ins Leben rufen und die Beschenkte nicht mehr loslassen. Dafür habe ich ein paar schöne Ideen:

Zum Einstieg wäre eine schöne Geschenkidee ein professionelles Shooting mitzumachen. So kann sie gleich in der Praxis zusehen, wie Details gehandhabt werden und was möglich ist. Viele Beispiele für solche Geschenke sind bei http://www.geschenkefürfrauen.net/ zu finden.

Wenn sich die Frau für Fotografie interessiert ist es ein anschauliches und ästethisches Buch ein schönes Geschenk, das viele praktische Beispiele enthält. So arbeitet sie sich tiefer in das Thema hinein und das Interesse wird immer mehr geweckt. Sie kann quasi besser „anbeißen“.

Das Buch sollte leicht verständlich geschrieben sein und dennoch viele professionelle Tipps enthalten. Auf keinen Fall etwas, das nur Fachchinesisch enthält. Auf dem Markt sind aber sehr gute Bücher zu bekommen. Einfach mal bei Amazon oder Thalia schauen.

Zusätzlich kann auch ein Abo für eine Foto Zeitschrift geschenkt werden, das sie sich bisher selber noch nicht leisten wollte. Auch das kann ein großer Ansporn sein. Denn gerade die Fotozeitschriften haben einiges zu bieten und kommen ja monatlich oder öfter mit neuen Anregungen.

Allgemein ist es schön, wenn man zum Geschenk keine fertigen Grußkarten kauft, sondern die Glückwunschkarte mit Bild selbst gestaltet. Wenn soetwas schön gemacht ist, reicht es auch mal als Geschenk für sich, je nach Anlass, z.B. auch mit einem Gutschein.

Eine weitere interessante Geschenk-Möglichkeit, ist eine Fahrt zu einer ganz besonderen Szene Ausstellungen mit Übernachtung. Dabei kommt die Beschenkte mit Menschen zusammen, die sich für die gleiche Sache interessieren, so kann sich sehr gut über die Fotografie austauschen und etwas Neues zum Thema mitnehmen. Und mit der Übernachtung wird es sehr stressfrei und und entspannt. Vielleicht ergibt sich ja am Abend auch noch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.
Solche Geschenke sind sehr sinnvoll und kommen auch bei Frauen sehr gut an.

Wenn die Frau dann durch erhöhtes Interesse an der Sache tiefer in die Fotografie einsteigt, dann sind auch Geschenke in Richtung Technik sehr nützlich. Schnell wird sie an einen Punkt kommen, wo eine neue Kamera oder ein besseres Objektiv benötigt wird. Denn mit der Erfahrung wächst auch der Anspruch an die eigene Ausrüstung.

Schöne Anregungen findet man auch bei pinterest.com Foto-Geschenke.

Eine konkrete Idee aus diesem Bereich ist ein Gorillapod; hat nichts mit Affen zu tun, sondern ist ein Fotostativ für schwere Kameras, das sich in jede beliebige Position einstellen lässt und für angehende Profifotografen ebenso unverzichtbar ist, wie für leidenschaftliche Amateure.

Es gibt also eine Reihe von Möglichkeiten, der fotobegeisterten Frau eine wirkliche Freude zu machen und sie dabei noch weiter anzuspornen. Nichts ist schöner, als mit dem richtigen Geschenk auch richtige Freude zu spenden. Und die Fotografie ist ein Hobby, das viel Ausrüstung und Zubehör benötigt.